Zucht der Honigbiene

Die züchterische Bearbeitung der Honigbiene kann aufgrund ihres Paarungsverhaltens vorzugsweise durch gemeinsames Vorgehen vorangebracht werden. Dazu haben sich interessierte Züchtergruppen des LVWI im Jahre 1996 zu einem Züchterring zusammengeschlossen, welcher der Leistungsbeurteilung und der Verbreitung geprüften, guten Zuchtmaterials dient. Mutterstationen in den Wahlkreisen, versorgt mit den besten Zuchtköniginnen des Prüfrings und ermöglichen der Imkerschaft den Zugang zu diesem Zuchtmaterial.

Der Landesverband Württembergischer Imker e.V. führt für seine Züchter und Züchtergruppen an verschiedenen Besamungsstellen im Verbandsgebiet Besammungen von Königinnen durch.

Ausgabe von Zuchtstoff

Betreuer der Mutterstation WK3:

Roland Klomann
Im Margstall 9
74078 Heilbronn-Frankenbach

Tel. 07131-482145