Veranstaltungen

Nachfolgend finden Sie alle angekündigten Veranstaltungen der kommenden 12 Monate:

Was tun nach einem Insektenstich

Samstag, 20. Juli 2019, 11:00 Uhr
Veranstaltungscontainer auf dem BUGA Gelände

Was tun nach einem Insektenstich “Tipps für Allergiker und Nicht-Allergiker“.

„Wenn das Hobby zur Gefahr wird“. Prof. Dr. Harald Löffler, Allergologe und selbst Imker informiert über eine seltene, aber wichtige „Nebenwirkung“ der Imkerei, die Insektengiftallergie. Wie äußert sich eine Allergie, wie kann der Imker sich schützen und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Prof. Dr. med. Harald Löffler Direktor der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Phlebologie

Zeckenstiche und ihre Folgen

Samstag, 20. Juli 2019, 14:00 Uhr
Veranstaltungscontainer auf dem BUGA Gelände

Die als Blutsauger bekannten Zecken stellen insbesondere im Frühsommer und im Herbst eine Gefahr dar. Versteckt in Gräsern und Büschen warten sie darauf, bis ein Mensch mit einer unbedeckten Hautstelle sie abstreift. Auf der Haut setzen die Zecken zunächst ihre Kieferklauen ein, um die gewünschte Stelle anzuritzen. Im nächsten Schritt verursacht die Zecke mit dem Hypostom (Stechrüssel) eine Wunde, die sich aufgrund der verletzten Gefäße mit Blut füllt. Es existiert eine Reihe an Infektionen, die Zecken auf ihre Wirte übertragen. Im Hinblick auf Deutschland gelten zwei der Krankheiten durch Zecken als relevant: Borreliose und FSME.

Prof. Dr. med. Harald Löffler klärt in seinem Vortrag über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten dieser Krankheiten auf.

Heilen mit Bienen Referentin HP Rosemarie Bort

Samstag, 27. Juli 2019, 14:00 Uhr
Imkerbeitrag auf dem BUGA Gelände

Seit 2002 befasst sich die Referentin mit der heilkundlichen Anwendung von Bienenprodukten genannt: Apitherapie. Die Vielseitigkeit der Produkte macht es möglich, ein breites Spektrum von Erkrankungen damit positiv zu beeinflussen und gesunde harmonische Körperfunktionen zu unterstützen. Die hervorragenden Ergebnisse bei der Behandlung mit Bienenprodukten, die sie an ihren Patienten erlebte, haben dazu geführt, dass sie dieses Wissen in Vorträgen, Workshops und Seminaren weitergibt.

Das Jahresprogramm des Imkerverein Heilbronn zum Herunterladen als PDF-Datei:

 Jahresprogramm als PDF